Wir »machen« substanz, indem wir kritische Fragen stellen, die oft unbequem und ungewohnt sind; Fragen, die sonst keiner fragt, um tiefer zu gehen. Gewohntes kritisch hinterfragen, um Platz zu schaffen, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: die substanz. Diese substanz ist die Basis und der Antrieb unseres Tuns und Handelns. Aus ihr heraus entsteht Design, das Marken stark und erfolgreich macht.

1. Weniger ist mehr

Maximale Fokussierung auf das Wesentliche. So wenig wie möglich, so viel wie nötig.

2. Ganz oder gar nicht

»Ein bisschen was verändern« bringt meist nicht den gewünschten Effekt. Das entwickeln einer Marke bedeutet Veränderung und ist harte Arbeit – für uns und unsere Kunden.

3. Gestaltung ist nicht demokratisch

Vertrauen Sie uns. Wir können etwas, das Sie nicht können.

4. Langfristig denken

Wir möchten mit Ihnen an Ideen und nachhaltigen Weiterentwicklungen arbeiten, um Ihre Marke langfristig stark zu machen.

5. Wertschätzung

Wir schätzen unsere Kunden sehr und schaffen mit viel Enthusiasmus Mehrwerte für ihre Marken. Wir leisten gute Arbeit, haben langjährige Erfahrung, viel Wissen und nehmen uns für sie Zeit. Dafür möchten wir ebenfalls Wertschätzung erfahren und gut bezahlt werden.

6. Kreative Prozesse sind anstrengend

… für uns UND für unsere Kunden. Ideen und Lösungen fallen nicht vom Himmel. Sie sind das Ergebnis von gegenseitigem Herausfordern auf Augenhöhe.

7. Herausforderung

»Geht nicht.« Gibt’s nicht. Wir hören erst auf, wenn Sie und wir mit der Lösung zufrieden sind.